Autor: Thomas Sobania  
Donnerstag, 14. Juli 2011 11:39
melden Drucken E-Mail

Die Klugen kommen, um zu bleiben 13.07.2011

Der Artikel hat mich ziehmlich irritiert. Es wurde ja in der Vormonaten ja nur über die gescheiterte Integration berichtet. Aber dem Artikel ent nehme ich, dass dem nicht so ist. Die OECD schreibt, dass wir zu den Ländern gehören, die eigentlich eine sehr gute Integration mit Erfolg betreibt.  Was wird da für eine Informationspolitik betrieben? Wenm soll man da Glauben schenken?
Das Bild zu Ihrem Artikel fand ich dann doch recht unpassend. Frau mit Kopftuch, welches sie wahrscheinlich so auch auf der Straße trägt. Hygiene? Wenn Sie über hoch qualifizierte Kräfte schreiben, finde ich das Bild der Bäckerin höchst unpassend. Ich weiß nicht was in der Leiter der anspruchvollen Berufe zu erst kommt: Der Schuhputzer oder der Bäcker ? 
 
Kommentare (2)
Putin
1 17. Juli 2011, 04:19
cia
ich hab die Lügen so satt-Putin hat auf deutschem boden 3 menschen getötet-bevor er nicht dazu steht-mord verjährt nicht!
Putin
2 17. Juli 2011, 04:27
cia
And again: Erst was "leisten"und dann versuchen sich zu bewerben.Also gut: Quadrigga gehört verdient.Putin hat 3 Menschen während seiner aktiven Zeit auf deutschem Boden getötet-mord kennt keine Verjährung.Zu mindest in Deutschland.-Die RWE sollte sich deutlich überlegen, welchen Blödsinn sie sich reinholt

Kommentar hinzufügen

Name:
Ihre Webseite:
Betreff:
Kommentar:
Wollen Sie automatisch über neue offene Briefe informiert werden? Abonnieren Sie unseren RSS-Feed  n e u e s t e  B r i e f e.